Ehemalige Witcher 3-Entwickler starten ein von Science-Fiction-Romanen inspiriertes Spiel

former witcher 3 devs are launching sci fi novel inspired game

Einige der Entwickler von The Witcher 3, Dying Light, Dead Island und Cyberpunk 2077 haben sich zusammengeschlossen, um ein neues Studio zu eröffnen. Der erste Auftritt mit dem Namen Starward Industries ist ein Science-Fiction-Spiel mit einer unvergleichlichen Ästhetik, das von den Werken von Stanisław Lem inspiriert ist, einem bekannten Schriftsteller, der im selben Genre arbeitete. Es heißt Die unbesiegbare und es spielt in einer Welt, in der die Technologie bis zur nahtlosen Erforschung des Weltraums fortgeschritten ist, die Ausrüstung jedoch analog bleibt, da weder die digitale Revolution stattgefunden hat noch der Kalte Krieg beendet wurde. Das Spiel ist seit 2018 in Arbeit und die Entwickler hoffen, es nächstes Jahr herauszubringen.



Wir hatten die Möglichkeit, uns vor dem mit dem Projektleiter und CD Projekt Red-Tierarzt Marek Markuszewsk zu unterhalten kommende PC-Spiele verraten. Also, das Wichtigste zuerst, was ist es an Lem, das das Studio mag, und was ist an seiner Arbeit, von der Markuszewsk glaubt, dass sie sich in ein Videospiel übersetzt?



'Das Faszinierendste und Inspirierendste an Lems Schreiben ist das Ausmaß der Kühnheit des bereitgestellten Visionärs', erzählt er uns. „Seine Geschichten sind vielschichtig, als ob sie mit der Absicht geschrieben wurden, als interaktive Unterhaltung angepasst zu werden. Allerdings ist nicht alles trivial. Wir haben speziell einen Roman mit einem ziemlich geschickten Thema ausgewählt, in der Tat eine einfache Geschichte im Zusammenhang mit der Erforschung des Weltraums, die jedoch die Phase erreicht, die derzeit noch nicht leicht vollständig abzubilden ist. “

Während Lem zwischen 1946 und 2005 besonders aktiv war, glaubt Markuszewsk, dass die Worte, die er schrieb, auch heute noch viel Bedeutung und Relevanz haben. 'Lem hat mehrere Visionen entwickelt, wie sich Mensch und Gesellschaft weit in die Zukunft entwickeln können, wenn Raumfahrt und Begegnung mit anderen Arten die Norm sein werden', sagt er. „Während wir gerade erst mit der Erforschung des Weltraums beginnen, wurden tatsächlich viele Prophezeiungen in Bezug auf technische Innovationen zum Leben erweckt, wie das Internet, E-Book-Reader, künstliche Intelligenz, Gentechnik, Mikrorobotik usw.



„Vielleicht nicht immer so benannt oder funktioniert, wie Lem es sich vorgestellt hat, aber genau den beschriebenen Zwecken dient, die in Wissenschaft und Psychologie verwurzelt sind. Es besteht das starke Gefühl, dass wir mit dem jüngsten Trend, der Implantate, Chips und mentale Schnittstellen umfasst, in den Transhumanismus eintreten - die Theorie, dass sich die Menschheit über ihre derzeitigen physischen Grenzen hinaus entwickeln kann. Lems Arbeiten sind großartig, um darüber nachzudenken, welche Herausforderungen solche Entwicklungen mit sich bringen können. “

Die Themen des Spiels scheinen also sicherlich mutig und interessant zu sein, aber wie wird sich The Invincible von Moment zu Moment anfühlen, wenn Sie es spielen? Markuszewsk sagt, dass die Atmosphäre Vergleiche mit Alien: Isolation zieht, während die Kommunikation über Funkkommunikation Sie an Firewatch erinnert.



„Das Gameplay ist sehr vielfältig, einschließlich Erkundung, Navigation, persönlichen Gesprächen mit NPCs, Bedienung verschiedener analoger Geräte, Lösen von Hinweisen, Interaktion mit Robotern, Steuern von Drohnen, Knacken von Daten und sogar Fahren von Fahrzeugen“, erklärt Markuszewsk. „Ein großer Teil der Interaktion wird Funkkommunikation beinhalten, manchmal dicht, manchmal sogar angespannt, oft intim, eng mit den Ereignissen verbunden - auf diese Weise kann The Invincible an Firewatch erinnern.

„Auf der anderen Seite ist Alien: Isolation in Bezug auf Gameplay und Atmosphäre das nächste Spiel, an das ich denken kann. Unter zehn Spielen, die wir bei der Arbeit am Konzept von The Invincible untersucht haben, stellen diese beiden Titel zusammen vielleicht das Beste dar, was unser Spiel bieten wird. '

Mehr?Hier sind die beste Weltraumspiele auf dem PC

Markuszewsk hofft, The Invincible in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 veröffentlichen zu können, aber das hängt von mehreren Faktoren ab. Aufgrund des aktuellen Zustands der Welt mit COVID-19 und darüber hinaus ist es schwierig, einen engeren Zeitrahmen anzubieten. Sie können es auf die Wunschliste setzen Dampf wenn das nach deiner Art klingt.