Aufruhr: League of Legends-Spielerberichte funktionieren zwar, aber „es fehlt direktes Feedback“

riot league legends player reporting does work

Liga der Legenden

Spielerbericht in Liga der Legenden ist bei Schließung nicht stark. Sie können einem Teamkollegen sagen, dass er einem Feind geholfen oder einen der anderen auf andere Weise ruiniert hat beste kostenlose Spiele auf dem PC - aber Sie werden nie wissen, wie es endete, und einige Beschwörer haben sich gefragt, ob die Berichte wirklich Veränderungen in der Community bewirken.



'Berichte sind wichtig, ob Sie die Ergebnisse sehen oder nicht', versicherte einer der Verhaltensmitarbeiter von Riot Games. 'Absolut.'



Für beste Ergebnisse schlägt Riot vor, einen kurzen Kommentar zu schreiben, wenn Sie einen Bericht über einen beleidigenden Spieler hinterlassen. Die Entwickler benötigen keine direkten Angebote - nur das Wesentliche.

„Kommentare sind NICHT erforderlich. Nur bevorzugt “, sagte der Riot-Mitarbeiter, der den Namen trägt WookieeCookie . „[Sie] helfen dabei, den Kontext für das bereitzustellen, was der Spieler getan hat.



'Wenn Sie sich nicht die Mühe machen, einen Kommentar zu hinterlassen, sind sie es vielleicht doch nicht wert, gemeldet zu werden.'

Die Spielerberichterstattung ist eine von vielen Komponenten, die Riot bei der Entscheidung helfen, wann ein Eingriff erforderlich ist. Sie suchen nach Verhaltensmustern - wie eine Reihe von Berichten, die einem bestimmten Spieler folgen.

WookieeCookie sagte, dass das fehlende Feedback zu Berichten in Zukunft verbessert werden könnte - fügte jedoch hinzu, dass Riot 'es aus einem bestimmten Grund abstrakt halten'.



'Wir möchten nicht viele Informationen über unsere Systeme weitergeben, da dies weniger vertrauenswürdigen Spielern die Möglichkeit bietet, sich darum zu kümmern', schrieb der Entwickler.

Wie waren Ihre eigenen Erfahrungen mit der LoL-Berichterstattung?

Vielen Dank, Spielherrschaft .